Anzeige

Radsport

Fuchs holt sich den Titel

15.09.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mountainbike: Baden-Württembergische Meisterschaften

Mountainbikerin Alexa Fuchs vom SV Reudern hat sich bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften in Remchingen den Titel in der Altersklasse U 17 gesichert.

Freude pur: Alexa Fuchs ist die stärkste U17-Mountainbikerin im Land. Foto: Felten

Die Veranstalter präsentierten einen abwechslungsreichen Kurs, einerseits mit schmalen Slalom- und Downhillpassagen, andererseits mit breiten Anstiegen, die sich als perfekte Überholmöglichkeiten für die Positionskämpfe anboten. In der Altersklasse U 19 männlich gingen Ben Grupp (SV Reudern) und Niklas Zankl (Neckartenzlingen) an den Start. Beide verpassten das Podest nur knapp und kamen als Vierter und Fünfter ins Ziel.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Anzeige

Radsport

Drehsprung wird Herbst zum Verhängnis

Kunstrad: Dem Nürtinger gelingt im WM-Finale in Belgien keine fehlerfreie Kür – die Silbermedaille sichert er sich dennoch souverän

Überglücklich war er nicht, zufrieden konnte er dennoch sein: Bei seiner zweiten WM-Teilnahme hat Moritz Herbst vom RSV Wendlingen erneut die Silbermedaille im…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten