Radsport

Fraer auf Platz vier

18.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Radsport: Rund um die Nachtweide

Jürgen Fraer vom Radsportclub Nürtingen schlug sich am Vatertag beim traditionellen Radrennen „Rund um die Nachtweide“ des RSC Neustadt beachtlich und hat in seinem dritten Elite C-Rennen in diesem Jahr den vierten Platz erreicht. Zu dem 1,2 Kilometer langen Rundkurs, der 50-mal zu umfahren war, traten 120 Starter an. Nur ein Punkt fehlte Fraer zum dritten Platz, der damit sein angestrebtes Ziel, in die Top Ten zu fahren, klar erreichte. eck

Radsport

Und plötzlich zwickt das Knie

Mountainbike: Alles lief bestens, jetzt wirft eine Verletzung Weltcup-Fahrer Christian Pfäffle unmittelbar vor Saisonbeginn aus der Bahn

Die Entwicklung von Weltcup-Mountainbiker Christian Pfäffle zeigte zuletzt steil nach oben. Plötzlich will das Knie nicht mehr und der Neuffener steht vor dem…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten