Radsport

Fraer auf Platz vier

18.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Radsport: Rund um die Nachtweide

Jürgen Fraer vom Radsportclub Nürtingen schlug sich am Vatertag beim traditionellen Radrennen „Rund um die Nachtweide“ des RSC Neustadt beachtlich und hat in seinem dritten Elite C-Rennen in diesem Jahr den vierten Platz erreicht. Zu dem 1,2 Kilometer langen Rundkurs, der 50-mal zu umfahren war, traten 120 Starter an. Nur ein Punkt fehlte Fraer zum dritten Platz, der damit sein angestrebtes Ziel, in die Top Ten zu fahren, klar erreichte. eck

Radsport

Comeback mit klarer Aufwärtstendenz

Kunstrad: Moritz Herbst von Gastgeber RSV Wendlingen erzielt bei der zehnten Auflage des Winterpokals die Tageshöchstwertung

In der zehnten Auflage richtete der RSV Wendlingen am vergangenen Sonntag seinen „Winterpokal“ in heimischer Halle aus und eröffnete damit die neue Kunstradsportsaison. Sportler…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten