Radsport

Der SV Reudern sahnt auch in Neuffen ab

04.10.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mountainbike: Auch der Veranstalter TBN kann sich über einige Treppchenplätze beim fünften Lauf zum Alb-Gold-Juniorscup auf dem Spadelsberg freuen

280 Starter im Alter von fünf bis 18 Jahren maßen sich in drei Teildisziplinen auf der neu gestalteten, mit zusätzlichen technischen Passagen ausgestatteten Rundstrecke rund um das Neuffener Sportgelände Spadelsberg beim fünften Lauf des Alb-Gold-Juniorscup.

Veranstalter TB Neuffen hatte für die Altersklassen U 9 bis U 15 je einen Slalom und einen Technikparcours aufgebaut. Zum Cross-Country-Rennen wurden zunächst die Fahrer der Elite und U 19 auf den 3,4 Kilometer langen Kurs mit 94 Höhenmetern geschickt. Abwechslungsreich ging’s über Gras- und Schotterwege. Durch den Morgentau waren vor allem die steileren Wiesenpassagen nass und anspruchsvoll.

Die Starter dieser Altersklassen zeigten sich davon jedoch nicht beeindruckt, lieferten sich packende Positionskämpfe und fighteten um jeden Platz – galt es doch, eine gute Platzierung in der Tageswertung einzufahren um sich eine gute Ausgangsposition für die beiden noch folgenden Cup-Rennen in Gomaringen zu sichern.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 30%
des Artikels.

Es fehlen 70%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Radsport

Lichtblick bei Schwarzbauer

Mountainbike: Reuderner bester U23-Fahrer beim Bike-Giro im Hochschwarzwald

Nach zuletzt eher enttäuschenden Wettkämpfen holte sich Luca Schwarzbauer beim viertägigen Rothaus-Bike-Giro im Hochschwarzwald wieder Selbstvertrauen. Der Reuderner belegte bei der MTB-Etappenfahrt als bester U23-Biker im…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten