Radsport

„Das hat mich gerettet“

09.08.2016, Von Erhard Goller — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mountainbike: Pfäffle gelingt bestes Weltcup-Resultat – Schwarzbauer mit viel Pech

Der Neuffener Christian Pfäffle knüpfte beim Weltcup im kanadischen Mont Sainte Anne an seine starken Leistungen an und verbuchte als 23. sein bisher bestes Weltcup-Resultat. Dagegen war bei U 23-Fahrer Luca Schwarzbauer in Kanada der Wurm drin, aber richtig.

Zahlreiche Zuschauer feuerten die Mountainbiker beim Weltcup in Mont Sainte Anne an. Foto: Küstenbrück

Da kam der Schwabe in den Klamotten der Hamburger Bike-Schmiede Stevens herangerollt, die Anzeige-Tafel zeigte Platz 23, 5.19 Minuten hinter MTB-Legende Julien Absalon (1.29.37), das beste seiner bisherigen Weltcup-Resultate in der Elite-Kategorie und dann schüttelte Christian Pfäffle erst mal den Kopf.

„Hmm, so super hat es sich nicht angefühlt, der Start war schon nicht optimal.“ In der zweiten Hälfte der ersten Runde traf er dann in der Einfahrt zur berüchtigten Felspassage „Beatrice“ eine gute Entscheidung, indem er die BLinie nahm. „Ich habe gesehen, da laufen viele und auf dem Chicken Way konnte ich fahren. Da habe ich einige Positionen gutgemacht“, schilderte der 23-Jährige diese Situation.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 30%
des Artikels.

Es fehlen 70%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Radsport

Pfäffle kommt im Schlamm ins Schleudern

Mountainbike: Neuffener verpasst ein bessers Ergebnis und wird Sechster bei der DM – Bronze für Nachwuchsfahrerin Alexa Fuchs

Bei den Deutschen Meisterschaften in Bad Salzdetfurth wurde der Neuffener Mountainbiker Christian Pfäffle Sechster. Luca Schwarzbauer setzte in der U 23 die Serie enttäuschender…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten