Anzeige

Radsport

„Das hat mich gerettet“

09.08.2016, Von Erhard Goller — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mountainbike: Pfäffle gelingt bestes Weltcup-Resultat – Schwarzbauer mit viel Pech

Der Neuffener Christian Pfäffle knüpfte beim Weltcup im kanadischen Mont Sainte Anne an seine starken Leistungen an und verbuchte als 23. sein bisher bestes Weltcup-Resultat. Dagegen war bei U 23-Fahrer Luca Schwarzbauer in Kanada der Wurm drin, aber richtig.

Zahlreiche Zuschauer feuerten die Mountainbiker beim Weltcup in Mont Sainte Anne an. Foto: Küstenbrück

Da kam der Schwabe in den Klamotten der Hamburger Bike-Schmiede Stevens herangerollt, die Anzeige-Tafel zeigte Platz 23, 5.19 Minuten hinter MTB-Legende Julien Absalon (1.29.37), das beste seiner bisherigen Weltcup-Resultate in der Elite-Kategorie und dann schüttelte Christian Pfäffle erst mal den Kopf.

„Hmm, so super hat es sich nicht angefühlt, der Start war schon nicht optimal.“ In der zweiten Hälfte der ersten Runde traf er dann in der Einfahrt zur berüchtigten Felspassage „Beatrice“ eine gute Entscheidung, indem er die BLinie nahm. „Ich habe gesehen, da laufen viele und auf dem Chicken Way konnte ich fahren. Da habe ich einige Positionen gutgemacht“, schilderte der 23-Jährige diese Situation.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Anzeige

Radsport

Moritz Herbst sichert sich beim Weltcup in Hongkong Platz zwei

Nur sein Dauerrivale war wieder einmal einen Tick besser: Kunstrad-Vizeweltmeister Moritz Herbst vom RSV Wendlingen (links) sicherte sich beim Weltcup in Hongkong trotz zwei kleinen Fehlern mit 182,03 Punkten Rang zwei hinter dem amtierenden Weltmeister Lukas Kohl (RMSV Concordia Kirchehrenbach). Wong Chin To aus Hongkong belegte Platz drei. Im…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten