Radsport

Das DM-Ticket gelöst

20.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kunstradfahren

Bei den Württembergischen Meisterschaften der Schüler im Kunstradfahren in Nebringen qualifizierten sich die Mädchen des RSC Köngen im Vierer-Einrad für die Deutsche Meisterschaft. Anna Holder, Fabiana Schwert, Lena Kirchner und Sara Mack fuhren eine schöne und saubere Kür trotz kleinerer Fehler. Mit neuer persönlicher Bestleistung von 72,32 Punkten erreichte das RSC-Quartett den dritten Platz. Anfangs mussten sie noch um ihr Ticket zur DM zittern (nur die besten 14 aus Deutschland kommen weiter), doch dann kam endlich die erlösende Nachricht: Die RSC-Mädchen fahren zur DM, die am 30. und 31. Mai in Elsenfeld stattfindet. ler

Radsport

Comeback mit klarer Aufwärtstendenz

Kunstrad: Moritz Herbst von Gastgeber RSV Wendlingen erzielt bei der zehnten Auflage des Winterpokals die Tageshöchstwertung

In der zehnten Auflage richtete der RSV Wendlingen am vergangenen Sonntag seinen „Winterpokal“ in heimischer Halle aus und eröffnete damit die neue Kunstradsportsaison. Sportler…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten