Anzeige

Leichtathletik

Zweimal Gold für den Kreis Esslingen

14.10.2017, Von Martin Moll — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik

Mit den Baden-Württembergischen Wurf-Fünfkampfmeisterschaften der Senioren in Igersheim fand der letzte Meisterschaftswettkampf der Leichtathletiksaison 2017 statt. Dirk Fischer vom TB Neuffen und Sven Haumacher von der LG Teck holten Gold für den Leichtathletikkreis.

Für Sven Haumacher von der LG Teck war es der perfekte Saisonabschluss. Titelgewinn mit vier Einzel-Bestleistungen, Verbesserung des württembergischen Rekords sowie Platz eins in der Deutschen Bestenliste im Mehrkampf und Gewichtswurf. Der Wurf-Fünfkampf mit den Disziplinen Hammerwerfen, Kugelstoßen, Diskuswerfen, Speerwerfen und Gewichtwerfen ist eine besondere Form im leichtathletischen Mehrkampf und findet ausschließlich in den Seniorenklassen statt. Jedenfalls ein Mehrkampf, der Haumacher auf den Leib geschneidert ist.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Anzeige

Leichtathletik

Olympia wäre der absolute Hammer

Leichtathletik: Die 14 Jahre alte Wendlingerin Aileen Kuhn hat eine „Wahnsinns-Entwicklung“ genommen und noch sehr viel vor

Sie ist ehrgeizig und träumt von großen Zielen. „Ich will einmal an Olympischen Spielen teilnehmen. Das habe ich mir auf jeden Fall fest vorgenommen“, sagt Aileen Kuhn…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten