Anzeige

Leichtathletik

Zahlreiche Top-Platzierungen

04.05.2016, Von Martin Moll — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: 340 Nachwuchssportler beim 46. landesoffenen Schülersportfest in Nellingen

Das landesoffene Schülersportfest des TV Nellingen am 1. Mai gehört zweifelsohne zu den attraktivsten Nachwuchs-Meetings in der Region. Auch bei seiner 46. Auflage sorgten 340 Athleten der Jahrgänge 2001 bis 2008 bei kühlem, aber trockenem Wetter für eine tolle Wettkampfatmosphäre.

Siege und zahlreiche Finalplatzierungen gab es in den jüngeren Schülerklassen für die TG Nürtingen, den TSV Zizishausen und den TSV Wendlingen.

Für die einen war es der Saisoneinstieg mit Leistungsorientierung, für andere wiederum der letzte größere Härtetest vor den nun anstehenden Meisterschaften. Bereits am Samstag finden in Wendlingen die Kreis-Titelkämpfe für die U 12 bis U 16 statt.

Sowohl die männliche als auch die weibliche U 16 dominierte ganz klar die LG Filder mit zahlreichen Doppel- und Dreifachsiegen. Herausragend waren die 800 Meter der M 15 von David Steiner mit 2.10,06 Minuten vor Teamkamerad Stefan Lutz (2.12,62). Stark zeigte sich auch Jule Schäfer über 100 Meter der W 15 mit 13,17 Sekunden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Anzeige

Leichtathletik

Olympia wäre der absolute Hammer

Leichtathletik: Die 14 Jahre alte Wendlingerin Aileen Kuhn hat eine „Wahnsinns-Entwicklung“ genommen und noch sehr viel vor

Sie ist ehrgeizig und träumt von großen Zielen. „Ich will einmal an Olympischen Spielen teilnehmen. Das habe ich mir auf jeden Fall fest vorgenommen“, sagt Aileen Kuhn…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten