Leichtathletik

Wieder in Riederich

19.11.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Waldlaufmeisterschaft

Einmal mehr richtet der TSV Riederich am morgigen Sonntag die württembergischen Waldlauf-Meisterschaften aus. Rund um das Riedericher Alfred-Barner-Stadion rennen insgesamt 367 Läufer aus dem ganzen Land um die Meister-Titel. Am Start ist alles, was in Baden-Württemberg Rang und Namen hat. Der TSV Riederich hat im Vergleich zu den Vorjahren eine neue Laufstrecke überwiegend am Riedericher Panoramaweg ausfindig gemacht. Start ist am Sonntag um 10.30 Uhr am Wasserhochbehälter, dann geht es Richtung Tennisheim und weiter um die Grillplätze und zurück zum Wasserhochbehälter.

Leichtathletik

Auf Schwitzkur folgt die Entspannung

Leichtathletik: Beim Hohenneuffen-Berglauf 2017 wurden wieder eine Menge Geschichten geschrieben

Das gab’s noch nie beim Hohenneuffen-Berglauf Erstmals hat ein Läufer den Klassiker zum dritten Mal hintereinander gewonnen. Yossief Tekle aus Eritrea schrieb gestern bei der 29. Auflage dieses Stück lokale…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten