Anzeige

Leichtathletik

Über 1000 Athleten am Start

07.07.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Süddeutsche Meisterschaften U 23 und M/W 15

Im Frankenstadion in Heilbronn werden am heutigen Samstag, 7. Juli, und morgigen Sonntag, 8. Juli, die Junioren U 23 sowie die Jugendlichen der Klasse M/W 15 um die Titel eines Süddeutschen Meisters kämpfen.

Insgesamt 65 Wettbewerbe kommen an den beiden Tagen zur Austragung, dafür haben fast 1000 Athleten aus 287 Vereinen gemeldet. Die TSG Heilbronn als Ausrichter wird also alle Hände voll zu tun haben, um die Veranstaltung in gewohnter Weise pünktlich über die Bühne zu bekommen.

Insbesondere bei den Junioren U 23 werden die Besucher zum Teil hochklassige Leistungen geboten bekommen. Gespannt sein darf man auf die Sprints über 100 und 200 Meter. In den Sprungwettbewerben dürften hauptsächlich die baden-württembergischen Athleten den Ton angeben. So im Hochsprung Hendrik Maier vom LAZ Salamander Kornwestheim-Ludwigsburg mit einer Jahresbestmarke von 2,13 Meter, im Stabhochsprung Florian Gaul vom VfL Sindelfingen (5,40 Meter) und im Weitsprung Moritz Riekert von der MTG Mannheim (7,51 Meter).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Anzeige

Leichtathletik

Olympia wäre der absolute Hammer

Leichtathletik: Die 14 Jahre alte Wendlingerin Aileen Kuhn hat eine „Wahnsinns-Entwicklung“ genommen und noch sehr viel vor

Sie ist ehrgeizig und träumt von großen Zielen. „Ich will einmal an Olympischen Spielen teilnehmen. Das habe ich mir auf jeden Fall fest vorgenommen“, sagt Aileen Kuhn…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten