Leichtathletik

U 16 und U 18 ermitteln ihre Meister

20.01.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: In Sindelfingen

Nachdem die großen Fußballturniere zu Beginn des Jahres über die Bühne gegangen sind, ist der Glaspalast in Sindelfingen wieder fest in der Hand der Leichtathleten. Bester Beweis dafür: Am Wochenende warten gleich drei Events auf die Zuschauer in der Multifunktionsarena.

Am Samstag, 21. Januar, findet das Sindelfinger Hallenmeeting, bei dem sich einige prominente Starter die Klinke in die Hand geben, statt. Aus den Reihen des VfL Sindelfingen sind beispielsweise Olympiateilnehmerin Nadine Hildebrand (Hürden) und Paralympics-Sieger Niko Kappel (Kugelstoßen) am Start. Beginn des Meetings ist um 10 Uhr.

Tags darauf suchen die Athleten der Altersklasse U 16 ihre Württembergischen Meister in den Laufdisziplinen und die Athleten der Altersklasse U 18 ihre BadenWürttembergischen Meister auf der Tartanbahn, auf der Wurfanlage und in den Sprungdisziplinen. Erster Start der U 16-Titelkämpfe ist am Sonntag, 22. Januar, um 12.55 Uhr, die U 18-Meisterschaften beginnen bereits um 10 Uhr. pm

Leichtathletik

Schub für die Zukunft

Leichtathletik: Der Wendlinger Zeitungslauf steigt heute erstmals auf einer vom DLV anerkannten Strecke

Heute Abend um 19 Uhr steigt die zwölfte Auflage des Wendlinger Zeitungslaufs. Und das mit einem Novum: Die 2,5 Kilometer lange Strecke durch die Innenstadt wurde vermessen und nun auch vom Deutschen…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten