Leichtathletik

Trotz brütender Hitze in Topform

31.05.2017, Von Martin Moll — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Baden-Württembergische Leichtathletikmeisterschaften der Altersklasse U 18 und U 23 in Heilbronn

Die Kreisathleten zeigten sich bei den Baden-Württembergischen Leichtathletikmeisterschaften der U 18 und U 23 in Heilbronn trotz brütender Hitze in Topform. Fazit: Vier Siege, insgesamt zehn Podestplätze und fulminante Bestleistungen. Auch für Lucie Stutz und Laura Trif von der TG Nürtingen wurden die Titelkämpfe zum Erfolgserlebnis.

Erwartungsgemäß vorne über 1500 Meter: Lukas Eisele. Foto: Görlitz

Wer bei einem großen Wettkampf im entscheidenden Moment sein Leistungsvermögen abrufen oder bestenfalls steigern kann, hat gelernt, mit Druck und Nervosität umzugehen. So was gelingt mit mentaler und physischer Stärke, basierend auf einer auf den Athleten gut zugeschnittenen Saison-Periodisierung. Von solch einem Format geschnitzt ist Leo Neugebauer, U18-Athlet von der LG Leinfelden-Echterdingen. Im Weitsprung steigerte sich der Stettener auf 7,08 Meter und verbesserte seine bisherige Bestleistung um satte 37 Zentimeter. Eine ähnliche Leistungsentwicklung zeigte der 17-Jährige auch im Kugelstoßen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 32%
des Artikels.

Es fehlen 68%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Leichtathletik

Auf Schwitzkur folgt die Entspannung

Leichtathletik: Beim Hohenneuffen-Berglauf 2017 wurden wieder eine Menge Geschichten geschrieben

Das gab’s noch nie beim Hohenneuffen-Berglauf Erstmals hat ein Läufer den Klassiker zum dritten Mal hintereinander gewonnen. Yossief Tekle aus Eritrea schrieb gestern bei der 29. Auflage dieses Stück lokale…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten