Anzeige

Leichtathletik

TGN hält Uralt-Rekord

21.09.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik

Einen der ganz alten württembergischen Rekorde im Seniorenbereich hält immer noch die TG Nürtingen, und zwar die 4×100-Meter-Staffel der TGN in der „jungen“ Klasse M 35. Am 21. August 1978 lief bei den Deutschen Meisterschaften in Göttingen bei strömendem Regen das Quartett Helmut Fackler, Paul Kuppler, Jürgen Wernle und Walter Holder 44,9 Sekunden, wobei bis auf Wernle die anderen drei Läufer schon über 40 Jahre alt waren. Bis heute, also 35 Jahre später, war keine Staffel aus Württemberg in der M 35 mehr so schnell wie damals in Göttingen das Nürtinger Quartett. pk

Anzeige

Leichtathletik

Olympia wäre der absolute Hammer

Leichtathletik: Die 14 Jahre alte Wendlingerin Aileen Kuhn hat eine „Wahnsinns-Entwicklung“ genommen und noch sehr viel vor

Sie ist ehrgeizig und träumt von großen Zielen. „Ich will einmal an Olympischen Spielen teilnehmen. Das habe ich mir auf jeden Fall fest vorgenommen“, sagt Aileen Kuhn…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten