Anzeige

Leichtathletik

Storz siegt mit sieben Metern Vorsprung

25.07.2012, Von Paul Kuppler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Haug Baden-Württembergische Meisterin – Silber für Zanker und Neumann

Der Nürtinger Nachwuchs-Leichtathlet Jonathan Storz ist im Diskuswerfen zur Zeit kaum zu stoppen. Bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften gewann er mit sieben Metern Vorsprung. Auch zahlreiche weitere Akteure aus dem Leichtathletik-Kreis Esslingen zeigten starke Leistungen, sie überzeugten vor allem in den technischen Disziplinen.

Warf den Diskus 48,63 Meter weit und ließ damit die Konkurrenz weit hinter sich: Jonathan Storz von der TG Nürtingen. Foto: Raisch

Seit einigen Jahren gibt es auf badischen Wunsch die Baden-Württembergischen Meisterschaften der Schüler nur für 14-Jährige, wobei auch die jüngeren Jahrgänge nicht zugelassen werden. Diese Titelkämpfe fanden nun in Rottweil statt. Recht erfolgreich agierten dabei vor allem die Techniker aus dem Leichtathletik-Kreis Esslingen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Anzeige

Leichtathletik

Olympia wäre der absolute Hammer

Leichtathletik: Die 14 Jahre alte Wendlingerin Aileen Kuhn hat eine „Wahnsinns-Entwicklung“ genommen und noch sehr viel vor

Sie ist ehrgeizig und träumt von großen Zielen. „Ich will einmal an Olympischen Spielen teilnehmen. Das habe ich mir auf jeden Fall fest vorgenommen“, sagt Aileen Kuhn…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten