Anzeige

Leichtathletik

Sechs Siege, 16 Medaillen

27.07.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Württembergische U16-Meisterschaften

Bei den Württembergischen U16-Meisterschaften in Heidenheim überzeugte der Kreisnachwuchs mit sechs Siegen und 16 Medaillen. Maßgeblich beteiligt an den Erfolgen war die zweifache Meisterin Melanie Steibl (LG Filder), die über 100 Meter in 12,28 Sekunden den Kreisrekord von Anja Wackershauser (VfL Kirchheim) einstellte. Rebecca Bunz wurde Überraschungs-Dritte im Hürdensprint.

Schuld ist nicht immer das Schmuddelwetter, wenn Leistungen hinter den Erwartungen zurückbleiben. In Heidenheim präsentierte sich der Kreisnachwuchs trotz Dauernieselregen auf Top-Niveau. Maßgeblich zu den Erfolgen trug die LG Filder bei.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Anzeige

Leichtathletik

Olympia wäre der absolute Hammer

Leichtathletik: Die 14 Jahre alte Wendlingerin Aileen Kuhn hat eine „Wahnsinns-Entwicklung“ genommen und noch sehr viel vor

Sie ist ehrgeizig und träumt von großen Zielen. „Ich will einmal an Olympischen Spielen teilnehmen. Das habe ich mir auf jeden Fall fest vorgenommen“, sagt Aileen Kuhn…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten