Anzeige

Leichtathletik

Schnellste Sprinter weg

04.12.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: VfL Kirchheim verliert drei Spitzenleute

Insgesamt gesehen profitiert in erster Linie der VfB Stuttgart von den Vereinswechseln, die nur in der Zeit vom 1. Oktober bis 30. November in der Leichtathletik möglich sind. Auch auf den Kreis Esslingen haben diese Vereinswechsel deutliche Auswirkungen, denn er verlor absolute Spitzenathleten und hat kaum einen Neuzugang zu verzeichnen. So verlor der Kreis seine drei Spitzensprinter, die 2014 alle deutlich unter elf Sekunden liefen. Der Nellinger Michael Nager wechselt zu Salamander Kornwestheim, der Leinfelder 10,80-Sekunden-Sprinter Kelen Isolda geht zum VfB Stuttgart und der Kirchheimer Viktor Bayer wechselt zum SSV Ulm.

In Stefanie Godel und Tobias Corucle verliert der VfL Kirchheim weitere Spitzenleute an den VfB Stuttgart. Gravierend ist jedoch der Wechsel der vielfachen Landesmeisterin im Schülerbereich Lea Riedel von der LG Esslingen zur LG Staufen. Sie verlässt den engagierten Trainer Helmut Seiter und erhofft sich bei der LG Staufen einen starken mannschaftlichen Rückhalt.

Ansonsten fällt noch auf, dass einige Spitzenathleten der LG Filder vom Stammverein TSV Denkendorf zum Stammverein TV Nellingen wechselten. Sie bleiben damit jedoch der LG Filder treu. Auf den Trainingsbetrieb wird dies jedoch Auswirkungen haben. pk

Die Vereinswechsel

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 68%
des Artikels.

Es fehlen 32%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Leichtathletik

18 Sekunden fehlen

Leichtathletik: Streckenrekord des 29. Käppelelaufs verpasst

Der Zuspruch konnte sich trotz morgendlichen Regens dann doch noch sehen lassen. 189 Läufer und Walker waren beim 29. Käppelelauf am Start.

„Uns war klar, dass aufgrund der zwei Feiertage weniger Läufer kommen werden, wir sind dennoch überrascht, dass…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten