Leichtathletik

Nächster Riedel-Coup?

29.01.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Süddeutsche Hallen-Meisterschaft in Sindelfingen

Die Süddeutschen Hallenmeisterschaften am Samstag und Sonntag, 30. und 31. Januar, bilden den Höhepunkt der diesjährigen Leichtathletik-Saison unter dem Hallendach im Bereich des Württembergischen Leichtathletik-Verbandes. Wettkampfbeginn an beiden Veranstaltungstagen ist 11 Uhr; der Eintritt ist frei.

Insgesamt 955 Athletinnen und Athleten von 220 Vereinen haben ihre Meldung abgegeben. Dies verdeutlicht, wie attraktiv die Süddeutschen Hallenmeisterschaften nach wie vor sind. 48 Einzeltitel und sieben Staffeltitel in den Klassen Frauen, Männer sowie weibliche und männliche Jugend U 18 werden an den beiden Tagen im frisch sanierten Sindelfinger Glaspalast – dem Wohnzimmer der Leichtathletik in Württemberg – vergeben.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 36%
des Artikels.

Es fehlen 64%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Leichtathletik

Bloß zehn Sekunden fehlen

Leichtathletik: Lukas Eisele wird bei der Deutschen Crosslauf-Meisterschaft in Löningen Elfter

Nach einem chaotischen Start lief Alexander Niemela von der LG Teck bei den deutschen Crosslaufmeisterschaften im niedersächsischen Löningen sein bestes Rennen und kam prompt mit dem vorderen Läuferpulk ins…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten