Anzeige

Leichtathletik

„Mindestens 150 Starter“

31.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Wendlinger Zeitungslauf

Heute Abend, um 19 Uhr, fällt der Startschuss zur zehnten Auflage des Wendlinger Zeitungslaufs. Wieder einmal müssen die Athleten eine Distanz von zehn Kilometern stemmen: viermal 2,5 Kilometer auf der Schleife über die Bismarck-, Kirchheimer und Oberboihinger Straße. Start- und Zielort wird auch in diesem Jahr die Gartenschule sein, wo gegen 21 Uhr die Siegerehrung geplant ist. Die Schüler, die nur eine Runde zu absolvieren haben, starten bereits um 18.30 Uhr ins Rennen.

„Wir rechnen im Hauptlauf mit mindestens 150 Leuten“, sagt Mit-Veranstalter Peter Schweizer, laut dem sich bis Mittwochabend bereits 85 Läufer angemeldet haben. Eine Startberechtigung können Kurzentschlossene heute Abend noch bis 18.15 Uhr erlangen. Eine Duschgelegenheit wird es für die Läufer wieder in der Goethestraße geben. als

Leichtathletik

Lukas Eisele verpasst die EM-Qualifikation nur knapp

Leichtathletik: LG-Filder-Athlet beim Darmstadt-Cross Neunter

Beim Darmstadt-Cross standen vor allem die U20 und U23 im Mittelpunkt, ging es doch für den Nachwuchs um die Qualifikation für die Europameisterschaften in Samorin in der Slowakei. Lukas Eisele von der LG Filder schrammte an einer Teilnahme…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten