Leichtathletik

Lingk sichert sich Silber

31.05.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Duathlon: DM in Alsdorf

Nächster Titel für Otto Lingk: Der Athlet vom TSV Frickenhausen landete bei den Deutschen Duathlon-Meisterschaften in Alsdorf auf dem zweiten Platz. Über 300 Elite-Duathleten waren für den Wettkampf in der Nähe von Aachen gemeldet und kämpften um die Titel in den unterschiedlichen Altersklassen. Otto Lingk bewältige die zehn Kilometer lange Laufstrecke in 44.50 Minuten und wechselte anschließend auf die sechs mal sieben Kilometer lange Radstrecke. Nach 1.13,36 Stunden galt es nochmals einen Lauf von fünf Kilometern zu absolvieren. Mit einer Gesamtzeit von 2.23,59 Stunden durfte Lingk in seiner Altersklasse M 65 hinter Udo Hopermann (2.19,17) und knapp vor dem drittplatzierten Alfred Hoch (2.24,07) den deutschen Vizemeistertitel feiern. pm

Leichtathletik

Bloß zehn Sekunden fehlen

Leichtathletik: Lukas Eisele wird bei der Deutschen Crosslauf-Meisterschaft in Löningen Elfter

Nach einem chaotischen Start lief Alexander Niemela von der LG Teck bei den deutschen Crosslaufmeisterschaften im niedersächsischen Löningen sein bestes Rennen und kam prompt mit dem vorderen Läuferpulk ins…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten