Leichtathletik

Kreisrekord verbessert

30.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Eisele in Topform

Beim Mini-Internationales in Koblenz lief Lukas Eisele von der LG Filder ein tolles Rennen über 5000 Meter. In 14.29,18 Minuten verbesserte der 18-Jährige den Kreisrekord der U 20 von Kim Bauermeister aus dem Jahre 1989, der bei 14.31,36 Minuten stand. Eine noch bessere Zeit und die Qualifikation für die U 20-Europameisterschaft lag in greifbarer Nähe, doch in der letzten Runde musste Eisele seinem hohen Tempo Tribut zollen und so verpasste er die Qualifikationszeit von 14.22,5 Minuten knapp. pe

Leichtathletik

Bloß zehn Sekunden fehlen

Leichtathletik: Lukas Eisele wird bei der Deutschen Crosslauf-Meisterschaft in Löningen Elfter

Nach einem chaotischen Start lief Alexander Niemela von der LG Teck bei den deutschen Crosslaufmeisterschaften im niedersächsischen Löningen sein bestes Rennen und kam prompt mit dem vorderen Läuferpulk ins…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten