Leichtathletik

Jetzt wird es ernst

06.05.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Kreismeisterschaft der Schüler in Wendlingen

Viele Leichtathleten haben die Saison-Eröffnungssportfeste der letzten Wochen zur Leistungsoptimierung genutzt. Nun wird es ernst, denn am Samstag beginnt, zumindest für die Schüler, die Meisterschaftsphase. Rund 350 Athleten werden morgen zu den Kreis-Einzelmeisterschaften der U 16 bis U 12 von Ausrichter TSV Wendlingen erwartet.

Für einige Athleten geht es auch um die Qualifikationsnormen für die anstehenden Verbands- und Landesmeisterschaften, sofern diese noch nicht erfüllt sind. Allein dies verspricht spannende Wettkämpfe. Da sehr viele Athleten im Schüleralter auch Mehrkämpfe bestreiten, sind die meisten Teilnehmer an mehreren Disziplinen am Start. So wird es im Stadion „Im Speck“ rund 1000 Einzelstarts geben. Dies dürfte jedoch für das erfahrene Organisationsteam des TSV Wendlingen kein Problem sein, zumal die Lauterstädter zum fünften Mal in Folge diese Meisterschaften austrägt.

Die Wettkämpfe beginnen um 10 Uhr mit allen Altersklassen und enden gegen 17.30 Uhr. mm

Weitere Wettkämpfe am Wochenende

Sonntag, 8. Mai: 20. Metzinger Werfertag mit Regionalmeisterschaften lange Staffeln, alle Klassen (3×800 und 3×1000 Meter).

Leichtathletik

Bloß zehn Sekunden fehlen

Leichtathletik: Lukas Eisele wird bei der Deutschen Crosslauf-Meisterschaft in Löningen Elfter

Nach einem chaotischen Start lief Alexander Niemela von der LG Teck bei den deutschen Crosslaufmeisterschaften im niedersächsischen Löningen sein bestes Rennen und kam prompt mit dem vorderen Läuferpulk ins…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten