Anzeige

Leichtathletik

Eitel stellt den Kreisrekord ein

10.07.2012, Von Paul Kuppler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Bei den Süddeutschen Meisterschaften läuft er die 100 Meter in 11,36 Sekunden

Eine echte Großveranstaltung waren am Wochenende die Süddeutschen Meisterschaften der U 23-Junioren und der Schüler M/W 15 im Heilbronner Frankenstadion. Wie eine Großveranstaltung waren diese Titelkämpfe auch organisiert. Da gab es einen Call Room, in dem man sich 30 Minuten vorher melden musste, es gab einen Sammelplatz und die Teilnehmer wurden jeweils geschlossen zu den einzelnen Anlagen oder zum Start geführt.

In Topform: Manuel Eitel vom TSV Baltmannsweiler stellte bei den Süddeutschen Meisterschaften in Heilbronn den 100-Meter-Kreisrekord der Schüler A mit 11,36 Sekunden ein und wurde Vizemeister. Über die 80 Meter Hürden holte Eitel den Titel. Foto: Görlitz

Neu war, vor allem für die Trainer der kleineren Vereine, dass man nach dieser Zeremonie nicht mehr an die Athleten herankam. Das für Großveranstaltungen im Fußball ausgerichtete Frankenstadion ist komplett für die Zuschauer mit einem Zaun abgesperrt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Anzeige

Leichtathletik

Olympia wäre der absolute Hammer

Leichtathletik: Die 14 Jahre alte Wendlingerin Aileen Kuhn hat eine „Wahnsinns-Entwicklung“ genommen und noch sehr viel vor

Sie ist ehrgeizig und träumt von großen Zielen. „Ich will einmal an Olympischen Spielen teilnehmen. Das habe ich mir auf jeden Fall fest vorgenommen“, sagt Aileen Kuhn…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten