Anzeige

Leichtathletik

Drei Sprünge zu Gold

04.03.2017, Von Martin Moll — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Deutsche Hallen-Jugendmeisterschaften U 20

Leonie Neumann von der LG Filder ist die neue Deutsche Hallenmeisterin im Dreisprung. Auch für Denis Bäuerle aus Köngen erfüllte sich in Sindelfingen der Goldtraum mit der 3x1000Meter-Staffel.

Strahlende Siegerin: Leonie Neumann präsentiert ihre Goldmedaille. Foto: Görlitz

Nach der Goldmedaille von Niklas Meier (LG Filder/Nellingen) im Siebenkampf vor zwei Wochen, legte nun Vereinskameradin Leonie Neumann mit dem Sieg im Dreisprung der weiblichen U 20 nach. Neumann, die erst Ende Januar Baden-Württembergische Meisterin mit 12,35 Meter geworden war, legte im Sindelfinger Glaspalast noch ein paar Zentimeter drauf und gewann ungefährdet mit 12,49 Meter (Saisonbestleistung). Die Siegesweite schaffte die 19-Jährige gleich im zweiten Versuch, nachdem sie beim ersten übertreten hatte. Keine andere der insgesamt 14 Konkurrenten hat es mehr verdient als Neumann, die drei ihrer vier gültigen Versuche über 12,40 Meter markierte. Eng wurde es erst auf den Plätzen danach, denn die Zweite Mara Häußler (LAV Rostock) lag mit 12,15 Meter nur einen Zentimeter vor der Dritten Caroline Joyeux (LG Nord Berlin). Im vergangenen Jahr hatte Neumann Bronze gewonnen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 53%
des Artikels.

Es fehlen 47%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Leichtathletik

18 Sekunden fehlen

Leichtathletik: Streckenrekord des 29. Käppelelaufs verpasst

Der Zuspruch konnte sich trotz morgendlichen Regens dann doch noch sehen lassen. 189 Läufer und Walker waren beim 29. Käppelelauf am Start.

„Uns war klar, dass aufgrund der zwei Feiertage weniger Läufer kommen werden, wir sind dennoch überrascht, dass…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten