Leichtathletik

Deuschle überrascht

13.03.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: DLV-Hallenbestenliste

Nach Ablauf der großen Hallen-Wettkämpfe, wie den Deutschen Meisterschaften oder der Europameisterschaften veröffentlichte der Deutsche Leichtathletikverband (DLV) die Abschlussbestenliste in der Halle für das Jahr 2013. Zwei Athleten aus dem Kreis schafften den Sprung unter die 30 besten Deutschen. Im Dreisprung gelang dies der Wendlingerin Jana Schubert von der LG Filder mit 12,59 Metern. Sie kam auf Rang elf der Bestenliste. Der Köngener Denis Bäuerle (LG Filder) belegt mit 1.51,70 Minuten im 800-Meter-Lauf den 14. Platz. Bemerkenswert: Aus dem Jugendbereich schafften es einige Nachwuchsathleten aus dem Kreis in die Aktiven-Bestenliste. Sabrina Gehrung (LG Filder) kam mit 1,78 Metern im Hochsprung auf Rang elf und der Weitspringer Fabian Heinle (LG Leinfelden) mit 7,67 Metern auf Platz sieben. Für eine echte Überraschung sorgte der 45-jährige Andreas Deuschle von der TG Nürtingen. Seine 16,82 Meter im Kugelstoßen aus einem Wettkampf in Sindelfingen brachten den Senior auch noch auf Platz 21 der DLV-Bestenliste der Aktiven. pk

Leichtathletik

Schub für die Zukunft

Leichtathletik: Der Wendlinger Zeitungslauf steigt heute erstmals auf einer vom DLV anerkannten Strecke

Heute Abend um 19 Uhr steigt die zwölfte Auflage des Wendlinger Zeitungslaufs. Und das mit einem Novum: Die 2,5 Kilometer lange Strecke durch die Innenstadt wurde vermessen und nun auch vom Deutschen…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten