Leichtathletik

Bäuerle schrammt knapp am Podest vorbei

30.07.2015, Von Martin Moll — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Deutsche Meisterschaften in Nürnberg

Bei den 115. deutschen Leichtathletikmeisterschaften in Nürnberg verpasste Denis Bäuerle von der LG Filder über 800 Meter das Podest nur knapp. Marc Corin Steinsberger vom TV Zell lief über 5000 Meter persönliche Bestzeit und krönte damit seine bis dahin herausragende Saison.

Nur 26 Hundertstelsekunden fehlten Denis Bäuerle (links vorne) zu Bronze. Foto: Görlitz

Die Siegerzeit von 1.48,96 Minuten von Dennis Krüger (VfL Marzahn) hatte der Köngener Denis Bäuerle in diesem Jahr schon mehrmals unterboten. Im entscheidenden Rennen um die Deutsche Meisterschaft klappte es aber nicht. Mit 1.49,41 Minuten fehlte zum 800-Meter-Sieg zwar nicht viel, doch am Ende verpasste Bäuerle um 26 Hundertstelsekunden auch noch Platz drei hinter dem Braunschweiger Sören Ludolph (1.49,15). Zweiter wurde Robin Schembera von Bayer Leverkusen (1.48,93). „Eigentlich war es das beste Rennen von Denis in dieser Saison“, analysierte Bäuerles Betreuer Rudi Persch angesichts der bärenstarken Konkurrenz. Die Enttäuschung über die knapp verpasste Medaille hielt sich beim letztjährigen Vizemeister daher in Grenzen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 43%
des Artikels.

Es fehlen 57%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Leichtathletik

Ruhiger als in den Jahren zuvor

Leichtathletik: Spektakulärster Vereinswechsel im Kreis Esslingen ist der von Denis Bäuerle

Jedes Jahr endet die Vereinswechselfrist am 30. November. Im Leichtathletikkreis Esslingen blieb die Wechselbörse ruhiger als in den Jahren zuvor. Der spektakulärste unter den insgesamt zwölf Wechseln ist der…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten