Anzeige

Leichtathletik

Bäuerle läuft alle in Grund und Boden

07.07.2012, Von Paul Kuppler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Der Köngener hat beim 14. Alfred-Kleefeldt-Gedächtnislauf fast drei Minuten Vorsprung – Speidel schnellste Frau

Trotz drohender Gewitterwolken rings um den Wendlinger Sportpark „Im Speck“ verzeichnete die 14. Auflage des Alfred-Kleefeldt-Gedächtnislaufes fast ideale äußere Bedingungen und mit knapp 150 Teilnehmern auch eine gute Resonanz. Der Köngener Denis Bäuerle lief der Konkurrenz auf und davon und gewann mit rund drei Minuten Vorsprung. Bei den Damen siegte die Unterensingerin Petra Speidel.

Start zum Hauptlauf des 14. Alfred-Kleefeldt-Gedächtnislaufes in Wendlingen. Insgesamt waren rund 150 Läufer dabei. Fotos: Balz

Nach einem Jahr Pause wurde der Kleefeldt-Lauf in Wendlingen zum Andenken an den vierfachen Deutschen Meister über 5000 Meter, zweimal in der aktiven Klasse und zweimal bei den Junioren, wieder angesetzt und das Interesse gab den Kindern von Alfred Kleefeldt, allen voran Ulrike Beck, recht, diesen Wettbewerb fortzuführen. Wie in den Jahren zuvor erwiesen die langjährigen Weggefährten Kleefeldts als Zeitnehmer und Starter ihrem langjährigen Vorbild erneut die Ehre.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Anzeige

Leichtathletik

Olympia wäre der absolute Hammer

Leichtathletik: Die 14 Jahre alte Wendlingerin Aileen Kuhn hat eine „Wahnsinns-Entwicklung“ genommen und noch sehr viel vor

Sie ist ehrgeizig und träumt von großen Zielen. „Ich will einmal an Olympischen Spielen teilnehmen. Das habe ich mir auf jeden Fall fest vorgenommen“, sagt Aileen Kuhn…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten