spitze

02.04.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zahlenmäßig schwach besetzt waren die Baden-Württembergischen Meisterschaften im Langstreckenbereich in Denzlingen. Trotzdem gab es auf der 5000-Meter-Distanz gute Zeiten. Marc Corin Steinsberger (TV Zell) wurde Zweiter der Junioren mit 14.53,64 Minuten. Schneller war der Nürtinger Clemens Silabetzschky (TV Zell). Er siegte in der Männerklasse (14.50,60 Minuten).

Alexander Heidu von der TG Nürtingen wurde aufgrund seiner Erfolge bei den Baden-Württembergischen und Süddeutschen Hallenmeisterschaften und den dabei gezeigten Leistungen in den Nachwuchs-Länderkader „Sprung“ aufgenommen. Neben dem Training bei der TG Nürtingen wird er nun jeden Freitag im Stuttgarter Leistungszentrum von Landestrainer Steffen Hertel zusätzlich betreut.

Der TV Nellingen hat sich bereit erklärt, Regionalmeisterschaften für alle Schülerklassen auszurichten. Als Termin wurde der 22. Juni 2014 festgelegt. Es fehlen jetzt nur noch Ausrichter für Regionalmeisterschaften im Aktiven und Jugendbereich. pk

Leichtathletik

Schub für die Zukunft

Leichtathletik: Der Wendlinger Zeitungslauf steigt heute erstmals auf einer vom DLV anerkannten Strecke

Heute Abend um 19 Uhr steigt die zwölfte Auflage des Wendlinger Zeitungslaufs. Und das mit einem Novum: Die 2,5 Kilometer lange Strecke durch die Innenstadt wurde vermessen und nun auch vom Deutschen…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten