TG Nürtingen

TG wird erneut die Lizenz beantragen

08.02.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen

Seit Dienstagabend herrscht Klarheit: Die TG Nürtingen wird erneut eine Lizenz für die Zweite Handball-Bundesliga der Frauen beantragen. Dies teilte der Vorsitzende Hartmut Binder gestern mit. In kleiner Runde, einige Vorstands- und Abteilungsvertreter mussten krankheitsbedingt passen, wurde eine erneute Saison in Deutschlands zweithöchster Spielklasse beschlossen.

Der Antrag muss noch diesen Monat bei der Handball-Bundesliga der Frauen (HBF) eingehen. Damit haben die TG-Handball-Verantwortlichen nun in puncto Planung grünes Licht, bezüglich der zukünftigen Mannschaft und des Trainerteams. „Sie können jetzt in die Vollen bei der Personalplanung gehen“, so Binder. Was zudem noch für eine vierte Zweitliga-Saison in Nürtingen fehlt, ist die sportliche Qualifikation. Derzeit hat die Turngemeinde (14:18) fünf Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz. Diesen belegt der BSV Sachsen Zwickau mit 9:21 Zählern, allerdings hat der Vorletzte ein Spiel weniger bestritten als die TGN und die meisten seiner Konkurrenten. jsv

Handball