TG Nürtingen

Kampf gegen das Formtief

15.12.2017, Von Alexander Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: TG Nürtingen will im schwäbischen Lokalduell gegen Herrenberg die Trendwende einleiten

Nein, viel Grund zum Optimismus haben die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen vor dem Heimspiel gegen die SG H2Ku Herrenberg nicht. Nach vier Pleiten in Folge hofft die zuletzt schwächelnde Turngemeinde am Samstag (19.30 Uhr) aber auf die reinigende Kraft einer aufgeheizten Derby-Atmosphäre.

Vergangene Saison war alles besser. Oder anders ausgedrückt: die Ausgangslage war eine ganz andere. Da gingen die Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen am viertletzten Spieltag als haushoher Favorit in das Heimduell mit dem schwäbischen Konkurrenten aus Herrenberg. Die TG gewann, kletterte auf Platz drei und stieß den zitternden Rivalen noch tiefer in den tiefsten Tabellenkeller. Ein halbes Jahr später haben sich die Vorzeichen komplett gedreht.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 19%
des Artikels.

Es fehlen 81%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Handball