Handball

Zurück in die Spur

06.10.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga, Frauen

Nach zwei Niederlagen in Folge hofft Württembergliga-Aufsteiger TSV Köngen heute Abend auf einen Lerneffekt und, im Idealfall, auf den zweiten Saisonsieg. Um 18 Uhr gastiert die Mannschaft von Trainer Armin Dobler beim TV Reichenbach, wo auf den Tabellenzehnten allerdings eine alles andere als leichte Aufgabe wartet. Der amtierende Vizemeister der Staffel Süd ist als einer der Topfavoriten in die neue Spielzeit gestartet und steht nach einem 24:20-Erfolg bei der SG Hegensberg/Liebersbronn und einem 27:27-Remis beim aktuellen Spitzenreiter HSG Deizisau/Denkendorf noch ohne Niederlage da. red

Handball