Anzeige

Handball

Zizishausen unter Zugzwang

24.01.2014, Von Horst Jenne — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd, Frauen: Wolfschlugen bei Spitzenreiter Donzdorf/Geislingen

Für die Handballfrauen des TSV Zizishausen wird es langsam, aber sicher eng in der Württembergliga Süd. Nach dem unglücklichen 19:20 bei der SG Hofen/Hüttlingen belegt das Team den vorletzten Platz und schwebt damit in Abstiegsgefahr.

Die Mannschaft von Eberhard Renz ist am Sonntag um 15 Uhr gegen die TG Biberach bereits in Zugzwang. Ein Sieg in der Nürtinger Theodor-Eisenlohr-Sporthalle wäre bitter nötig. Für den neuen Trainer ist es nach zwei Auswärtsniederlagen das erste Heimspiel. „Die Biberacher sind schlagbar“, meint der Coach voller Zuversicht.

Sein beim TSV Wolfschlugen scheidender Kollege Veit Wager steht mit seinen Schützlingen vor einer weitaus schwierigeren Aufgabe. Beim verlustpunktfreien Spitzenreiter FSG Donzdorf/Geislingen, der bisher souverän von Erfolg zu Erfolg eilte, hängen die Trauben am Samstag um 19.30 Uhr hoch. Der TB Neuffen, zuletzt beim 30:23 gegen den TSV Heiningen mit einer überzeugenden Leistung und dem Sprung ins Mittelfeld, ist am Wochenende spielfrei.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 35%
des Artikels.

Es fehlen 65%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Handball

Die Angst schleicht sich in die Köpfe

Handball, 2. Bundesliga, Frauen: Die TGN macht bei der 25:31-Heimpleite gegen die FSG Waiblingen/Korb haarsträubende Fehler

Die Verunsicherung greift bei den Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen immer mehr um sich. Im Derby gegen die FSG Waiblingen/Korb wurde dies am Samstagabend überdeutlich.…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten