Handball

Zizishausen geht unter

10.10.2016, Von Michael Schröter — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd: Herbe Klatsche in Laupheim

Die mit 8:0 Punkten in die Saison gestarteten Handballer des TSV Zizishausen mussten beim HV RW Laupheim einen herben Rückschlag wegstecken. Nach einer desolaten Abwehr- und Torhüterleistung verloren die „Schnaken“ nicht nur die Württembergliga-Tabellenführung, sondern auch Kreisläufer Maik Zimmermann, der sich erneut schwer am Knie verletzte.

Es war ein mehr als gebrauchter Tag für den TSV Zizishausen. Nach den 60 Minuten in Laupheim wusste man nicht, was schlimmer war, die mehr als deutliche und natürlich am Ende viel zu hohe Niederlage oder dass mal wieder der Kader geschwächt wurde durch neue Verletzungen von Maik Zimmermann und Sascha Hartl. Bei beiden ist ein Einsatz am Sonntag im Derby gegen Unterensingen fraglich.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 28%
des Artikels.

Es fehlen 72%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Handball

Neue Abwehr, neuer Schwung

Handball-Bezirksklasse: TB Neuffen glaubt wieder an seine Chance im Abstiegskampf – Neckartenzlingen bleibt in Lauerstellung

Bezirksklassen-Schlusslicht TB Neuffen ist mit einem überraschend deutlichen 31:23-Heimerfolg gegen die SG Esslingen in das neue Handballjahr gestartet und schöpft neuen Mut im…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten