Handball

„Zizis“ winkt wieder die Spitze

29.01.2016, Von Heinz Ulrich Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd: Bei einem Sieg in Donzdorf – SKV Favorit gegen Schlusslicht

Mit dem deutlichen 33:22-Heimsieg gegen den SC Vöhringen ist der TSV Zizishausen nach dem Fehltritt in Albstadt wieder in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Ein weiterer doppelter Punktgewinn bei der HSG Winzingen/Wißgoldingen würde den „Schnaken“ auch wieder die Tabellenführung bescheren, da Spitzenreiter Blaustein spielfrei ist. Einen weiteren Heimsieg will der SKV Unterensingen gegen das Schlusslicht SG Ober-/Unterhausen einfahren.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 11%
des Artikels.

Es fehlen 89%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Handball

Der Nachwuchs darf jubeln

Handball: Die A-Jugend des TSV Wolfschlugen sichert sich die Württembergische Meisterschaft

Trainer Sascha Mitranic kam ins Schwärmen, während seine Spieler ihre überragende Saison mit einer Abschlussparty in der Wolfschluger Sporthalle feierten: Die A-Jugend des TSV Wolfschlugen ist Württembergischer…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten