Handball

Wolfschlugen ist weiter dabei

03.11.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

HVW-Pokal, Achtelfinale, Frauen: TSVW unter den besten acht

Die Oberliga-Handballerinnen des TSV Wolfschlugen hatten im Achtelfinale des HVW-Poklas kaum Mühe mit dem Württembergligisten HSG Fridingen/Mühlheim. Die „Hexenbanner“-Mädels nutzten ihren komfortablen Vorsprung beim 34:24-Auswärtserfolg sogar, um neue Formationen zu testen.

Die HSG, derzeit Vierte der Württembergliga Süd, fand den besseren Start und war den Wolfschlügerinnen ebenbürtig. Wie schon zu Beginn des letzten Spiels verpasste der TSV einige gute Gelegenheiten, welche die Gastgeberinnen durch saubere Gegenstoßaktionen zu nutzen wussten. Anstatt in Führung zu gehen, sah sich Wolfschlugen beim 5:2 in der 9. Minute im Hintertreffen. Trainer Robert Schenker hatte genug gesehen und rief die Seinen zu einer Auszeit.

Es dauerte eine Weile, bis sich Wolfschlugen auf die Gastgeberinnen eingestellt hatte. Beim 9:9 in der 19. Minute erzielte Jana Plankenhorn den Ausgleichstreffer, Saskia Hiller nutzte einen ihrer zahlreichen Konter, um ihre Farben in Führung zu bringen. In den folgenden zehn Minuten war der Viertligist aus Wolfschlugen spielbestimmend, bei der HSG ließen die Kräfte sichtbar nach. Auch konnten die eingewechselten Spielerinnen das Niveau der Startformation nicht halten. Ohne Tabea Maier, Fridingens Beste auf dem Feld, fehlte schlichtweg der Druck aus dem Rückraum. Zur Halbzeit führte der TSVW komfortabel mit 18:13.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 45%
des Artikels.

Es fehlen 55%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Handball

Bloß ein ganz kurzer Wackler

Handball-Württembergliga Süd: Der TSV Wolfschlugen startet mit einem souveränen 33:28-Erfolg gegen Steinheim ins neue Jahr

Benjamin Brack lächelte zufrieden. Seine Mannschaft feierte einen ungefährdeten 33:28 (15:11)-Erfolg über den Tabellenvorletzten TV Steinheim/Albuch. „Unser Training über…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten