Handball

Wolfschlugen dreht nach der Pause auf

27.03.2017, Von Wolfgang Stoll — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd: Am Ende steht ein klarer Sieg

Die Württembergliga-Handballer des TSV Wolfschlugen haben ihren vierten Tabellenplatz durch einen deutlichen 33:26-Erfolg gegen Verfolger HV RW Laupheim untermauert.

Der Wolfschlüger Marcel Planitz bahnt sich seinen Weg durch die Laupheimer Abwehr. Foto: Balz

Vor der Partie gegen den HV RW Laupheim gab es bei den „Hexenbannern“ einiges Kopfzerbrechen, denn vor allem mussten sie ihr Torhüterproblem lösen. Patrick Ehrlich war wieder zur Stelle und Jugendtrainer Steffen Müller stellte sich zur Verfügung. Die Leistung stimmte, Müller trug sich gar noch in die Torschützenliste ein. Außerdem musste TSVW-Trainer Benjamin Brack auch noch auf Florian Falk wegen einer Bronchitis verzichten.

Die Partie begann ausgeglichen. In der ersten Hälfte konnte sich keine Mannschaft richtig absetzen, und so traf dann mit dem Halbzeitpfiff Florian Rebmann noch zum 14:14-Ausgleich zur Pause. Viele technische Fehler prägten bis zu diesem Zeitpunkt die Begegnung, die gegen Ende der ersten 30 Minuten erst richtig spannend wurde.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 37%
des Artikels.

Es fehlen 63%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Handball

TG lässt erneut aufhorchen

Frauenhandball: Nürtingen landet beim sechsten Heinrich-Horn-Gedächtnisturnier auf Platz drei

Die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen haben beim Heinrich-Horn-Gedächtnisturnier in Melsungen ihre tolle Form in der Vorbereitung unterstrichen. Die personell stark dezimierten Nürtingerinnen wurden…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten