Handball

Wolfschlüger Bollwerk

26.09.2017, Von Horst Jenne — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball, Baden-Württemberg-Oberliga, Frauen: 32:19 – TSV überzeugt durch eine starke Abwehr

Das gibt’s im Handball höchst selten. Die Frauen des TSV Wolfschlugen kassierten im Oberligaspiel gegen die FSG Donzdorf/Geislingen nach der Pause nur vier Gegentore. Eine überzeugende Abwehrleistung war der Garant für das 32:19. Es war der zweite Sieg in der zweiten Begegnung dieser neuen Saison.

Nina Vollmer (in Rot) setzt beim TSV Wolfschlugen nach ihrer langen Verletzungspause wieder die entscheidenden Akzente. Foto: Just

Zur Halbzeit, beim Stand von 15:15, hatte es keineswegs nach so einem deutlichen Erfolg ausgesehen. Wohl noch wichtiger als die beiden Punkte war die Erkenntnis, dass Nina Vollmer und Kim Prengel wieder die „Alten“ sind. Die Spielführerin und die Torjägerin zeigten nach ihren überstandenen schweren Knieverletzungen (Kreuzbandriss) eine starke Vorstellung. Dementsprechend groß war die Freude bei dem Duo, das um die Wette strahlte.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 25%
des Artikels.

Es fehlen 75%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Handball