Anzeige

Handball

Weiter mit weißer Weste

16.12.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksklasse, Frauen: TBN II schlägt Wolfschlugen II

Gestützt auf ihre starke Abwehr gelang es dem TB Neuffen II, den TSV Wolfschlugen II mit 31:20 (16:8) zu schlagen. Der Spitzenreiter behielt damit seine weiße Weste.

Mal wieder nicht zu stoppen: Susanne Kleiß (links) und der TB Neuffen II. Foto: Just

In den ersten Minuten standen beide Abwehrreihen sehr gut, sodass es fünf Minuten dauerte, bis Corinna Janko aufseiten des TB mit zwei Toren in Folge die Führung gelang. Sonja Widmaier und Melanie Birkmaier erhöhten auf 4:1 (8.). In der Folgezeit war es Wolfschlugens Rückraumspielerin Leah Hipp, die ihr Team etwas im Spiel halten konnte.

Ein gehaltener Strafwurf durch Neuffens Torhüterin Alexandra Puskas sowie starkes Angriffsspiel auch in eigener Unterzahl bescherten der Tälessieben mit Treffern von Saksia Lauser, Susanne Kleiß und Jennifer Muckenfuß aus dem Spielverlauf heraus sowie den schnellen Vorstößen von Larissa Lonsinger bis zum Pausenpfiff des gut leitenden Schiedsrichters einen beruhigenden 16:8-Vorsprung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Anzeige

Handball

TG muss sich im Osten gewaltig strecken

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Nürtingen will Aufwärtstrend beim früheren Angstgegner Sachsen Zwickau fortsetzen

Nach Zweitrunden-Pokal- und erstem Punktspielsieg gastieren die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen am Samstag (17 Uhr) beim BSV Sachsen Zwickau. Eine unangenehme Aufgabe –…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten