Anzeige

Handball

Vorsprung vergeigt

26.09.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Kreisliga A, Frauen

Nach dem Auftaktsieg setzte es für den TSV Köngen II gegen die TG Nürtingen III im zweiten Saisonspiel eine 20:22-Niederlage. Dabei begannen die ersten Spielminuten für Köngen gut: der TSV legte mit 4:0 vor. Zur Pause führten die Gastgeberinnen gar 13:8. Dass ein Fünf-Tore-Vorsprung zur Halbzeitpause noch nicht den Sieg bedeutete, bekamen die Köngenerinnen nach dem Wechsel zu spüren.

Nürtingen stellte die Abwehr auf 5:1 um und es dominierten fortan die erfahrenen Gäste. Mit dieser Umstellung kam Köngen nämlich überhaupt nicht zurecht. Abspielfehler und Verzweiflungswürfe häuften sich nun. Nürtingen spielte ruhig weiter, erzielte den 17:17-Ausgleich und siegte letztlich 22:20. jop


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Anzeige

Handball

Willkommen im Abstiegskampf

Handball-Landesliga, Staffel 2: Köngen erschwert sich nach der bitteren Heimpleite gegen Dettingen/Erms den Ligaverbleib

Lange Gesichter bei den Landesliga-Handballern des TSV Köngen. Die Negativserie (1:11 Punkte) setzte sich auch gegen den Abstiegskandidaten TSV Dettingen/Erms fort. Nach der 27:28…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten