Handball

Von den „Staren“ gerupft

17.03.2015, Von Dietmar Guski — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd: Zizishausen hat gegen Heiningen nicht viel zu bestellen

Wie schon im Hinspiel hatte der TSV Zizishausen gegen den TSV Heiningen nichts zu bestellen und unterlag den Gästen deutlich mit 26:33 (15:16). Eigentlich hatten sich die „Schnaken“ vorgenommen, die Saison noch konzentriert und anständig zu Ende zu bringen, doch davon war in der zweiten Hälfte nicht mehr viel zu spüren.

Kein Durchkommen: So wie Maik Zimmermann rannte sich der TSV Zizishausen an der Heininger Abwehr immer wieder fest und kassierte eine empfindliche 26:33-Heimniederlage. Foto: Balz

Die „Staren“ zogen mühelos auf 33:22 davon und gestatteten den Hausherren in den letzten fünf Minuten noch etwas Ergebniskosmetik, als sie schon auf Feiermodus umgestellt hatte.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 25%
des Artikels.

Es fehlen 75%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Handball