Anzeige

Handball

Vogel rupft die „Staren“

10.04.2017, Von Heinz Ulrich Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd: 28:24 in Heiningen – Unterensingen bleibt an Zizishausen dran

Für Unterensingens Trainer Steffen Rost hat die Abwehr mit einem erneut starken Torwart Marc Vogel das Spiel in Heiningen gewonnen. Mit dem 28:24 (13:11)-Erfolg beim TSV Heiningen, der nach dieser Niederlage weiter im Abstiegskampf steckt, und zu dem die Routiniers Ingo Krämer und Matthias Briem zusammen 15 Tore beisteuerten, baute der SKV seine Rückrundenbilanz auf 19:5 Punkte aus.

Linkshänder Matthias Briem gelangen beim 28:24-Sieg des SKV Unterensingen in Heiningen nach der Pause sieben Treffer. Foto: Nickisch

Fast fünf Minuten dauerte es, bis Philipp Keppeler das erste Tor des Tages gelang. Etwas länger mussten die Heininger Fans auf die ersten Treffer ihres Teams warten, für die Julian de Boer per Strafwurf verantwortlich zeichnete. Ihr erstes Feldtor erzielten die Gastgeber gar erst nach zehn Minuten zum 3:3-Ausgleich.

So zeigte es sich von Anfang an, dass die Abwehrreihen das Spiel dominieren würden. Dazu kamen starke Torhüter: Auf der einen Seite Timo Rapp und auf der Seite bei den Gästen Marc Vogel, der sofort gut im Spiel war und gleich zu Beginn ein paar freie Würfe der „Staren“-Angreifer parierte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Anzeige

Handball

Willkommen im Abstiegskampf

Handball-Landesliga, Staffel 2: Köngen erschwert sich nach der bitteren Heimpleite gegen Dettingen/Erms den Ligaverbleib

Lange Gesichter bei den Landesliga-Handballern des TSV Köngen. Die Negativserie (1:11 Punkte) setzte sich auch gegen den Abstiegskandidaten TSV Dettingen/Erms fort. Nach der 27:28…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten