Anzeige

Handball

Vogel macht den Unterschied

03.04.2017, Von Heinz Ulrich Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd: SKV Unterensingen feiert einen Start-Ziel-Sieg gegen Wangen

Mit einem klaren 32:28-Erfolg gegen die MTG Wangen sind die Handballer des SKV Unterensingen gestern ihrem Saisonziel – Platz drei – einen großen Schritt nähergekommen. Erst recht nachdem Mitkonkurrent HSG Winzingen zeitgleich eine Heimniederlage kassierte.

Florian Brändle (am Ball) und der SKV Unterensingen fanden immer wieder die Lücken in der Wangener Defensive. Foto: Just

Die Unterensinger legten los wie die Feuerwehr. Es war noch keine Minute gespielt, da führten sie durch Moritz Bürker und durch einen von Simon Hablizel verwandelten Tempogegenstoß mit 2:0. Diese schnelle Führung wurde bis zur 10. Minute dann auf 7:3 ausgebaut. Dass es aber keinen Spaziergang für die Gastgeber geben würde, wurde nur wenig später klar, als die MTG auf 5:7 verkürzt hatte und in Überzahl die Chance hatte, noch näher heranzukommen. Aber es kam anders: Im Anschluss an zwei tolle Paraden von Marc Vogel sorgte Philipp Keppeler mit zwei Toren in Unterzahl innerhalb von 20 Sekunden für den alten Vier-Tore-Vorsprung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Anzeige

Handball

Mächtig Gegenwind aus Nordhessen

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: TG Nürtingen kann sich gegen Kirchhof auf eine unangenehme Aufgabe gefasst machen

Mit einem Heimerfolg gegen die SG 09 Kirchhof möchten die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen morgen (19.30 Uhr, Theodor-Eisenlohr-Halle) ihre durchwachsene Hinrunde beenden.…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten