Anzeige

Handball

Unterensingen hält 25 Minuten lang mit

27.07.2012, Von Martin Keppeler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: SKV muss dann aber dem hohen Tempo Tribut zollen und unterliegt letztlich dem Erstligisten TV Neuhausen 27:42

Ihre Saisoneröffnung haben die Landesliga-Handballer des SKV Unterensingen mit Bravour gemeistert. Gegen den Neu-Bundesligisten TV Neuhausen unterlagen die SKVler zwar letztlich erwartungsgemäß deutlich mit 27:42 (16:20), doch bis zur 25. Minute hatten sie die Partie offen gehalten.

Unterensingens Neuzugang Senjin Kazazic tankt sich kraftvoll durch. Foto: Urtel

Unterensingen begann sehr konzentriert und zeigte in den ersten Minuten eine tolle Leistung. Das 1:0 durch Zeljko Topic wurde von den 450 Zuschauern wie ein Sieg bejubelt. Im Anschluss übernahm Neuhausen jedoch die Initiative und ging schnell mit 2:1 in Führung. Wer dachte, dass die Unterensinger jetzt den Faden verlieren könnten, der täuschte sich.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Anzeige

Handball

Der Dominanz folgt das Durcheinander

Handball, Baden-Württemberg-Oberliga: Ein 1:8-Negativlauf in der zweiten Halbzeit bringt den TSV Zizishausen um die Meriten

Was für ein heftiger Nackenschlag für Oberliga-Aufsteiger TSV Zizishausen. Nach 40 Minuten gegen den bis zu diesem Zeitpunkt noch Tabellenzweiten SG Pforzheim/Eutingen mit sechs…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten