Anzeige

Handball

Überzeugender SKV steht im Achtelfinale

13.10.2017, Von Heinz Ulrich Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball, HVW-Pokal, 2. Runde: Unterensinger ziehen der HSG Fridingen/Mülheim mit einer 6:0-Deckung den Zahn

Die Handballer des SKV Unterensingen tanzen weiter auf zwei Hochzeiten und feierten durch den 32:29 (15:16)Erfolg beim Württembergliga-Konkurrenten HSG Fridingen/Mülheim wettbewerbsübergreifend den fünften Sieg in Folge.

Nach dem Spiel war SKV-Trainer Steffen Rost vor allem beeindruckt von der guten engagierten Leistung, die sein Team nach der zweistündigen Anfahrt am ungünstigen Abendtermin mitten unter der Woche gezeigt hatte. Von Beginn an zeigten die SKVler, dass sie diese Anfahrt nicht auf sich genommen hatten, um zu verlieren, sondern dass sie Lust auf weitere Pokalspiele hatten. Aber den Einzug in die dritte HVW-Pokalrunde bekamen sie nicht geschenkt.

Die erste Hälfte verlief sehr ausgeglichen, keiner Mannschaft gelang es, sich mit mehr als zwei Toren abzusetzen. Mit 16:14 für die Gastgeber, die immerhin am Samstag den bisherigen Württembergliga-Tabellenführer TSV Heiningen mit 32:27 besiegt hatten, ging es dann in die Kabinen. Zwar gelang den Gästen nach dem Seitenwechsel schnell der Ausgleich zum 16:16, doch dann zog die HSG beim 19:16 erstmals mit drei Toren davon.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 44%
des Artikels.

Es fehlen 56%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Handball

TGN versiebt die Hauptstadtpremiere

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Nürtingerinnen rutschen nach einer deutlichen 17:24-Niederlage in Berlin auf Platz zwölf ab

Die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen haben ihren ersten Auftritt in der Bundeshauptstadt verpatzt. Obwohl durchaus Chancen auf einen Erfolg vorhanden waren, setzte…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten