Handball

TSV Zizishausen reagiert auf der Torhüterposition

03.01.2017, Von Alexander Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga

Der aufstiegsambitionierte Handball-Württembergligist TSV Zizishausen hat auf die Verletzung von Torhüter Benjamin Hauptvogel reagiert und sich zur Winterpause die Dienste von Patrick Schneider vom TV Großengstingen gesichert.

Nein, Eingewöhnungsprobleme dürfte Patrick Schneider (Eibner-Foto) nicht bekommen. Dazu trifft der 27 Jahre alte Torhüter bei seinem neuen Club im Nürtinger Stadtteil auf zu viele bekannte Gesichter. Allen voran auf seinen jüngeren Bruder André, der bereits im Sommer vergangenen Jahres vom Bezirksligisten von der Alb nach Zizishausen gewechselt ist. Aber auch für „Schnaken“-Trainer Holger Breitenbacher ist der Neuzugang alles andere als ein Unbekannter.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 33%
des Artikels.

Es fehlen 67%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Handball

Die Wundertüte der Liga kommt

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: TG Nürtingen empfängt morgen den unberechenbaren Neuling Hannover-Badenstedt

Zum Hinrundenausklang wartet auf die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen morgen (19.30 Uhr) noch einmal eine richtige Herausforderung. Die HSG Hannover-Badenstedt gibt ihre…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten