Handball

TG Nürtingen in Vorarlberg chancenlos

02.03.2015, Von Jürgen Sigel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga, Staffel 3: Stark ersatzgeschwächt 18:32-Packung bei BW Feldkirch kassiert

Chancenlos war die TG Nürtingen am Ende bei ihrem Gastspiel in Vorarlberg. Mit nur sieben Feldspielern angereist, zog die TG Nürtingen bei BW Feldkirch mit 18:32 deutlich den Kürzeren und konnte nicht annähernd den Erfolg vom Hinspiel wiederholen.

Ohne Mario Mangold und mit zwei Spielern, die aufgrund von Erkrankung unter der Woche dem Training fernbleiben mussten, reiste die TGN nach Österreich. Dennoch sah es zunächst gar nicht so schlecht für die Nürtinger aus. Über weite Strecken der ersten Halbzeit war die TG Nürtingen den Blauweißen ein ebenbürtiger Gegner und ließ den Gastgebern nur wenig zu.

Zwar legte Feldkirch immer wieder vor, wie beim 4:3 (7.) durch Philipp Franz, jedoch hielt die TG Nürtingen stets Anschluss. Dennis Ulbrich (8:7, 17.) und Kollegen gaben nicht klein bei und leisteten hartnäckig Gegenwehr. Trotzdem schlug das Pendel zunehmend zugunsten von BW Feldkirch aus. Die Blauweißen nutzten geschickt eine Überzahlsituation in den letzten beiden Minuten der ersten Halbzeit und setzten sich auf 14:10 (Veit, 29.) ab.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 43%
des Artikels.

Es fehlen 57%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Handball