Handball

TG II rettet sich ins Ziel

21.03.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga, Staffel 3, Frauen: Knapper Heimsieg

Einen knappen, aber verdienten 28:27-Heimsieg landeten die Landesliga-Handballerinnen der TG Nürtingen gegen den TV Steinheim/Albuch. Dabei musste die Nürtinger Zweite all ihre Erfahrung einsetzen, um eine zeitweilige Acht-Tore-Führung ins Ziel zu bringen.

Die Gastgeberinnen starteten schlecht in die Partie und lagen zunächst 0:2 zurück. Es dauerte bis zur 7. Minute, ehe Leonie Gehring den 4:4-Ausgleich erzielte. Als Amelie Müller die erste Führung für die TGN markierte (7:6, 12.), ahnte noch keiner, dass dies der Beginn eines Laufs werden sollte. Beim 8:6 nahm TV-Trainerin Tine Dangl eine Auszeit, um den kippenden Spielverlauf zu stoppen, doch genau das Gegenteil traf ein.

Nach neun Toren in Folge und einer scheinbar beruhigenden Acht-Tore-Führung für die TGN beendete schließlich Steinheims erfolgreichste Werferin Astrid Mühlberger per Siebenmeter die 13-minütige Torflaute der Gäste. Gut viereinhalb Minuten vor der Halbzeit unterbrach der Schiedsrichter dann die Partie beim Stand von 16:10, da eine verletzte Steinheimer Spielerin ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 33%
des Artikels.

Es fehlen 67%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Handball