Handball

TB Neuffen will den Spitzenreiter ärgern Handball-Landesliga 3, Frauen

11.03.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Landesliga-Handballerinnen des TB Neuffen sind in diesem Jahr noch ungeschlagen. Das soll auch so bleiben. Am Samstag (18.15 Uhr) wollen die Schützlinge von Trainer Uli von Petersenn dem Spitzenreiter SG Hegensberg-Liebersbronn ein Bein stellen.

Der im Mittelfeld platzierte TSV Zizishausen und der noch gegen den Abstieg kämpfende TSV Köngen sind an diesem Wochenende spielfrei. Beide Mannschaften können in aller Ruhe beobachten, wie sich die Konkurrenz schlägt.

Beim TBN ist der Trainer wieder an Bord. Uli von Petersenn fehlte zuletzt aus Krankheitsgründen. Beim 26:26-Unentschieden in Gerhausen wurde er von Sylvia Leis vertreten. Sie musste mit ansehen, wie ihr Team einen miserablen Start erwischte und mit zehn Toren in Rückstand geriet. „Wie so etwas passieren konnte, ist nicht erklärbar“, sagt Spielleiterin Monika Kleiß. Umso erfreulicher war, dass die Rot-Weißen die Wende schafften. Plötzlich lief es wie am Schnürchen, plötzlich wurde Tor um Tor aufgeholt. Der Tabellensechste zeigte sich wie verwandelte und schaffte noch das Remis. „Diese Aufholjagd ist natürlich gut für die Moral“, weiß Kleiß. Mit diesem Schwung soll nun die Partie am Samstag gegen die Esslingerinnen angegangen werden.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 60%
des Artikels.

Es fehlen 40%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Handball