Handball

Stotz will zurück in die Erfolgsspur

05.10.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball, 3. Liga, Frauen: Die TG Nürtingen erwartet den TV Möglingen und strebt dabei den dritten Saisonsieg an

Im Heimspiel am Samstag um 18 Uhr in der Theodor-Eisenlohr-Sporthalle will die TG Nürtingen in der 3. Liga wieder in die Erfolgsspur zurückkehren. Mit dem TV Möglingen kommt dabei aber ein ziemlich unbequemer Gegner auf die Turngemeinde zu, denn nach bisher nur einem Sieg in dieser Saison sind die Gäste bereits unter Zugzwang.

Nürtingens Trainer Markus Stotz hat Respekt vor dem TV Möglingen. Foto: Urtel

Kaum verändert hat sich die Mannschaft des TV Möglingen seit dem Aufstieg vor zwei Jahren, den sie damals zusammen mit der TG Nürtingen schaffte. Nach wie vor trainiert Jürgen Krause die Mannschaft, die sich mit relativ kleinem Spielerkader gut in der 3. Liga behauptet. Obwohl der TVM bislang nur ein Heimspiel gewonnen hat, darf von den Möglingerinnen viel Gegenwehr erwartet werden. Eine Warnung für die Nürtingerinnen ist dabei der Blick zurück: In der vergangenen Spielzeit kassierte die Turngemeinde eine von insgesamt nur zwei Heimniederlagen beim 25:34 gegen Möglingen. Beim TVM siegten die TGNlerinnen dann allerdings mit 29:22.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 32%
des Artikels.

Es fehlen 68%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Handball

Uttendorfer rettet Köngen Remis

Handball-Landesliga, Staffel 2: TSV-Co-Trainer erzielt kurz vor Schluss das 25:25 im Aufsteigerduell mit der TSG Reutlingen

Der TSV Köngen hat trotz einer engen Personalsituation einen Punkt gegen die TSG Reutlingen eingefahren. Nach langer Führung und Rückstand in den Schlussminuten trennten sich die…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten