Anzeige

Handball

SPV dreht in Tischardt drei Rückstände

17.09.2018, Von Jörg Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: Grötzingen schlägt Ötlingen 4:2 – TBN mit Kantersieg über Catania – Hattrick von Frieder Geiger

Das Spitzentrio marschierte im Gleichschritt: Der TSV Grötzingen festigte mit einem überaus glücklichen 4:2-Heimsieg seine Tabellenführung, der TV Unterboihingen schlug den TV Unterlenningen mit 5:0 und die SPV 05 Nürtingen gewann in Tischardt mit 5:3.

A-Liga-Neuling TV Tischardt (in Grün) traf zwar dreimal, wartet aber weiter auf den ersten Punktgewinn. Foto: Just

Den höchsten Tagessieg feiert der TB Neckarhausen mit einem 7:0 über Catania Kirchheim. Ohne Gegentor blieb auch der TSV Grafenberg beim 4:0 über die Reserve des TSV Neckartailfingen. Tief im Tabellenkeller steckt der TV Bempflingen nach der 2:6-Pleite gegen den SV Nabern. Nach oben orientiert sich dagegen die Schlaitdorfer Germania, die den TSV Jesingen mit 3:1 besiegte.

TV Tischardt – SPV 05 Nürtingen 3:5


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Anzeige

Handball

Nun auch Liga-Erfolg für TGN

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Nürtinger 30:28 bei Lintfort ist der erste Saisonsieg

Dass sie nach dem Pokaltriumph gegen Herrenberg auch im Liga-Alltag noch gewinnen kann, unterstrich die TG Nürtingen eindrucksvoll am Samstag beim TuS Lintfort. Dank einer hervorragenden ersten Halbzeit siegte…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten