Anzeige

Handball

Spitzenreiter Wolfschlugen hat Sorgen

07.11.2014, Von Horst Jenne — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd, Frauen: Neuffen hofft auswärts auf die formstarke Harriet Seckinger

Sechs Spiele, sechs Siege: Die Handballfrauen des TSV Wolfschlugen führen souverän die Württembergliga Süd an. Am Samstag um 20 Uhr wollen sie ihre stolze Serie mit einem Erfolg gegen die HSG Deizisau/Denkendorf II weiter ausbauen und auch ohne die Verletzten Miriam Massong und Pia Klages ihre weiße Weste wahren.

Der TB Neuffen, der zuletzt spielfrei war, greift nun wieder ins Geschehen ein. Am Samstag (17 Uhr) muss der Sechstplatzierte beim Tabellenfünften SG Ober-/Unterhausen antreten. Mit einem Sieg würden die Schützlinge von Trainer Uli von Petersenn den Gegner überholen. Allerdings traten sie bisher auswärts lange nicht so stark auf wie in heimischer Halle.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 22%
des Artikels.

Es fehlen 78%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Handball

Die Angst schleicht sich in die Köpfe

Handball, 2. Bundesliga, Frauen: Die TGN macht bei der 25:31-Heimpleite gegen die FSG Waiblingen/Korb haarsträubende Fehler

Die Verunsicherung greift bei den Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen immer mehr um sich. Im Derby gegen die FSG Waiblingen/Korb wurde dies am Samstagabend überdeutlich.…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten