Handball

Souveräner Sieg

13.10.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jugendhandball

Im vorgezogenen Württembergliga-Spiel gegen die SG Untere Fils setzten sich die B-Junioren des TSV Wolfschlugen mit 40:16 souverän durch.

Bereits nach elf Minuten stand es 9:1 für die Heimmannschaft. Ohne zwei wichtige Spieler war die SG nach Wolfschlugen gereist und hatte über die kompletten 50 Minuten nie eine Chance. Die Wolfschlüger spielten konzentriert und ließen dem Gegner kaum Gelegenheit, Tore zu schießen. Im Angriff sah man schnelle Gegenstöße und schöne Spielzüge, die oft über den kaum gedeckten Kreis aufgelöst wurden. Nach 25 Minuten stand es bereits 22:8, was die Wolfschlüger aber nicht aufhielt, wahre Serien von schönen Toren hinzulegen. Das 16. und zugleich letzte Tor für die SG Untere Fils fiel in der 43. Spielminute. Danach trugen sich nur noch Spieler vom TSVW in die Torschützenliste ein.

In der Tabelle stehen die Wolfschlüger aktuell mit 6:0 Punkten hinter Frisch Auf Göppingen auf Platz zwei. jth

TSV Wolfschlugen: Bühner, Zander; Mönch (5), Zeiler (7), Fay (2), Toth (2), Thumm (4), Agner, Grothe (2), Artschwager (6), Rosenberger (1), Rebmann (7), Stubert (4).

Handball

Neue Abwehr, neuer Schwung

Handball-Bezirksklasse: TB Neuffen glaubt wieder an seine Chance im Abstiegskampf – Neckartenzlingen bleibt in Lauerstellung

Bezirksklassen-Schlusslicht TB Neuffen ist mit einem überraschend deutlichen 31:23-Heimerfolg gegen die SG Esslingen in das neue Handballjahr gestartet und schöpft neuen Mut im…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten